Skip Navigation

Barkhausen Institut

Aktuelles

01.07.2020 | BI part of COREnect project

The “COREnect” (European Core Technologies for future connectivity systems and components) consortium is glad to announce that its project has been selected by the European Commission in the frame of the Horizon 2020 Research & Innovation programme. During this 2-year Coordination and Support Action project starting on 1st July 2020, European industry and R&D leaders from both the microelectronics and telecommunications sectors will jointly develop a high-level strategic roadmap of core technologies for future connectivity systems and components, targeting the next generation telecommunications networks and services.

Mehr lesen

19.06.2020 | Digitaltag 2020

Zum ersten Digitaltag am 19. Juni 2020 lädt das Barkhausen Institut zum digitalen Dialog "To track or not to track — Datenschutz in Zeiten von Stop-Corona-Apps" ein.

Mehr lesen

11.06.2020 | Online-Live-Debatte "Corona-App: Schöne neue Datenwelt?"

Das Barkhausen Institut beteiligt sich am 11. und 12. Juni 2020 von jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr an der Debatte "Corona-App: Schöne neue Datenwelt?" der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen der Disskussionsreihe "Aus der Krise lernen? Offene Gesellschaft in der Post-Corona-Phase" statt.

Mehr lesen

12.05.2020 | Podcast zu Contact Tracing Apps

Verschiedene Mitarbeiter des Barkhausen Instituts arbeiten derzeit am PEPP-PT-Projekt zur Entwicklung einer Applikation zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Kontext von Corona. Über den aktuellen Stand der Entwicklung berichten sie regelmäßig in unterschiedlichen Podcasts.

Mehr lesen

20.04.2020 | Gastbeitrag

Die Atlantik-Brücke veröffentlicht einen Gastbeitrag des Barkhausen Instituts mit dem Titel "Das neue Internet muss aus Ankern des Vertrauens bestehen".

Mehr lesen

01.04.2020 | BI ist Mitglied der PEPP-PT Initiative

Das Barkhausen-Institut ist stolz darauf, Mitglied und Mitwirkender der europäischen Initiative Pan-European Privacy-Preserving Proximity Tracing (PEPP-PT) zu sein. PEPP-PT ist so konzipiert, dass es als Kontaktverfolgungsfunktion in nationale Corona-Handy-Apps eingebunden werden kann und die Integration in die Prozesse der nationalen Gesundheitsdienste ermöglicht.

Mehr lesen

30.03.2020 | FSJ in der Wissenschaft

Ab dem 1.09.2020 bietet das Barkhausen Institut eine Stelle (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Wissenschaft Technik und Nachhaltigkeit (FJN) und damit Einblicke in unser Open Lab und unser Labor für vernetzte Robotik an.

Mehr lesen

06.12.2019 | Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen zum Thema KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Das BI nimmt am Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen zum Thema Künstliche Intelligenz am 6.12.2019 im Deutschen Hygiene Museum Dresden teil. Teilnehmer*innen können dort in 30-minütigen Vieraugengesprächen in direkten Austausch mit Experten kommen.

Mehr lesen

30.09.2019 | Barkhausen Institut präsentiert „sprechendes Radar“ bei IEEE 5G Konferenz in Dresden

Das Barkhausen Institut präsentiert vom 30.09. bis 2.10.2019 die neue interaktive Installation „sprechendes Radar“ im Rahmen der Fachkonferenzen IEEE 5G World Forum und IEEE 5G Summit im Internationalen Congress Center Dresden.

Mehr lesen

23.09.2019 | DDc Science Tram am 8.10.2019: Datenschutz, Internet der Dinge und Computerspiele – von damals bis übermorgen

Steigen Sie am 08.10.2019 um 17:00 Uhr in die DRESDEN-concept Science Tram (Abfahrt: Straßburger Platz, Haltestelle der Linie 10 in Richtung Messe) und stellen Sie Wissenschaftlern des Barkhausen Instituts, des Exzellenzclusters Center for Tactile Internet, des Forschungsclusters Center for Advancing Electronics und der Technischen Sammlungen Dresden Ihre Fragen zum Thema Internet der Dinge.

Mehr lesen

Kontakt für Medienanfragen

Patricia Grünberg
Dr.Patricia GrünbergDirector G&A, Operations