Skip Navigation

Barkhausen Institut

Vertrauenswürdigkeit für das taktile Internet der Dinge

Unser Forschungsinstitut wurde 2017 in Dresden, Sachsen, gegründet. Es bringt Forscher*innen mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Hintergründen aus der ganzen Welt zusammen. Wir entwickeln neuartige Technologien mit dem Ziel, die Verlässlichkeit von IoT-Systemen (Internet der Dinge) zu erhöhen, wozu auch die Gewährleistung von Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit gehört. Damit schaffen wir die Grundlage für ein vertrauenswürdiges IoT, welches eine Basis für eine zukünftige "digitale Demokratie" darstellt. Deshalb spielt neben der wissenschaftlichen Forschung die Wissenschaftskommunikation eine wichtige Rolle in der täglichen Arbeit des Barkhausen Instituts.

Sicherheit und Datenschutz

Eine der Voraussetzungen für ein vertrauenswürdiges Internet der Dinge (IoT) ist eine datenschutzgerechte und sichere Datenverarbeitung. Warum ist es bis jetzt trotz all der Anstrengungen nicht gelungen, die Sicherheitsprobleme im IoT-Bereich in den Griff zu bekommen? Wo stehen wir aktuell im Bereich von Forschung und Entwicklung?

Mehr lesen

Internet der Dinge

Was ist eigentlich das "Internet der Dinge"? Und wo können Sie dieses "IoT" in Ihrer alltäglichen Umgebung finden? 

Tauchen Sie ein in eine interaktive Welt und erfahren Sie mehr über eine Zukunftstechnologie, die manchmal schon Realität ist!

Los geht's!

Außerschulisches Lernlabor

Wir nehmen an dem Programm JUNIORDOKTOR teil und bieten Praktikumsplätze an!

JUNIORDOKTOR-Angebote

Angebote für das Schujahr 2021/2022

Aktuelles

    24.06.2022 | Ausstellung "Queens of Structure"

    Die Wanderausstellung "Queens of Structure" informiert vom 15. Juni bis 15. Juli 2022 vor dem Kulturpalast Dresden über die Leistungen einflussreicher Bauingenieurinnen aus Vergangenheit und Gegenwart. Die 4-wöchige Ausstellung wird von mehreren Veranstaltungen begleitet.

    Mehr lesen

    23.06.2022 | Sicherheit von IoT-Geräten mit Open-Source-Hardware und -Software

    Die BI-Mitglieder Sebastian Haas und Nils Asmussen haben einen Gastbeitrag im HiPEAC Magazin veröffentlicht, der sich mit der Sicherheit von IoT-Geräten durch spezifische Hardware- und Software-Lösungen beschäftigt.

    Mehr lesen

    15.06.2022 | Neue Version von HermesPy

    Wir haben HermesPy, unseren Link-Level-Wireless-Simulator, um neue Funktionen erweitert. Die neue Version ist ein noch leistungsfähigeres Werkzeug für die Untersuchung von 5G- und 6G-Funksystemen.

    Mehr lesen