Skip Navigation

Barkhausen Institut

Karriere

Sie wollen mit uns arbeiten?

Das Barkhausen Institut ist das deutsche IoT-Institut. Wir forschen an hochmodernen vernetzten Technologien und zeigen deren Anwendung in der Gesellschaft von morgen. Sie wollen uns helfen, eine sichere und flexible IoT-Plattform aufzubauen, die in der Lage ist, einfach alles in etwas Verbundenes zu verwandeln? Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unser Team in Dresden verstärken.

Wir suchen Sie!

System and Embedded Developer (m/f/d)

The Connected Robotics Lab merges the results of our research and strives to build compelling demos and visualizations. We aim at showcasing 5G and IoT technologies in realistic real-world applications. With a very flat hierarchy as well as an agile team we provide the perfect environment for you to bring in your ideas. We value communication and teamwork to accomplish our ambitious goals together.

Subject to the approval of third-party funds we are looking for a System and Embedded Developer (m/f/d) to bring these ideas to life together with us. Besides an engineer with good coding skills we seek someone who participates in the whole development process and shares their unique ideas.

What you will do

  • Design and develop embedded devices firmware (ARM, AVR),
  • Develop system programs, networking components and Linux drivers,
  • Test and integrate microcontroller peripherals,
  • Develop automatic firmware and system testing facilities,
  • Develop configuration tools for our demonstrations,
  • Design and implement monitoring and control components.

Your Profile

  • University Degree or professional education in appropriate field (e.g. Computer Science, Electrical Engineering, Software Engineering or comparable),
  • Advanced knowledge in C++, Python,
  • Knowledge of hardware abstraction layers, Linux system architecture, the IP stack, and microcontrollers,
  • Work experience in software architecture, automated testing, continuous integration, and version control (Git),
  • Open to present and communicate our results to the broad public,
  • Experience with electronics, wireless communication protocols, signal processing and visual design are advantageous,
  • Very good communication skills in English or German.

What we provide

  • An open and creative team
  • Agile working hours and workflows
  • Cross-disciplinary projects
  • Work on future technologies
  • Flat hierarchies for your ideas and flexible teams
  • Competitive salary

If you have passion for new technologies and the desire to develop the connected world of tomorrow with us, we are looking for you.

Life and science are compatible at our institute. We offer a range of recognised family-friendly measures, such as part-time work, mobile working and flexible working hours that take family needs into account. 

Application Procedure: Your application should include: motivation letter, CV, copy of university degree certificate, short summary of Master/PhD thesis. Applications from women are particularly welcome. Complete applications should be submitted by e-mail as a single PDF document to careers@barkhauseninstitut.org. Please reference EMBEDDED-2021 in the subject line. Informal inquiries can also be submitted to the same address.

Research Associate: Joint Communications and Radar Sensing (m/f/d)

The Wireless Connectivity group is developing a secure and dependable architecture for the Internet of Things (IoT) using Joint Communications and Radar Sensing.

We are looking for a Research Associate for Joint Communications and Sensing (m/f/d) to creatively pursue our research agenda. Besides sharing your unique ideas, you will work at investigating new signal processing techniques and medium access control protocols for both communications and radar applications, by means of theoretical work, computer simulations and hardware demonstrations.

Your responsibilities

  • Design and development of physical-layer schemes and signal processing techniques for both communications and radar
  • Computer simulation and investigation of proposed techniques
  • Supporting the development of hardware demonstrators
  • Participation in writing research publications and project deliverables

Your profile

  • Above-average MSc/Diploma or PhD degree in areas related to our research focus (Electrical/Computer Engineering) from renowned universities
  • Good communication and writing skills in English
  • An integrative and cooperative personality with excellent communication and social skills
  • Good programming skills, preferably in Python
  • Knowledge of wireless communications theory
  • Good knowledge of signal processing for radar and communications

What we provide

  • An open and creative team
  • Agile working hours and workflows
  • Cross-disciplinary projects
  • Work on future technologies
  • Flat hierarchies for your ideas and flexible teams

If you have passion for new technologies and the desire to develop the connected world of tomorrow with us, we are looking for you.

Life and science are compatible at our institute. We offer a range of recognised family-friendly measures, such as part-time work, mobile working and flexible working hours that take family needs into account.  

Application Procedure: Your application should include: motivation letter, CV, copy of university degree certificate, short summary of Master/PhD thesis. Applications from women are particularly welcome. We only accept complete documents as one single PDF document by e-mail to careers@barkhauseninstitut.org. Applications that contain other file formats (e.g. Word, Excel) will not be considered in the selection process. Informal inquiries can also be submitted to the same address.

Electronic Circuit Designer (m/f/d)

The Connected Robotics Lab merges the results of our research and strives to build compelling demos and visualizations. We aim at showcasing 5G and IoT technologies in realistic real-world applications. With a very flat hierarchy as well as an agile team we provide the perfect environment for you to bring in your ideas. We value communication and teamwork to accomplish our ambitious goals together.

We are looking for an Electronic Circuit Designer (m/f/d) to bring these ideas to life together with us. Besides an engineer with good and pragmatic skills in electronics we seek someone who participates in the whole development process and shares their unique ideas.

What you will do

  • Evaluate analog and digital electronic components such as sensors and motor drivers
  • Design schematics, layout and manufacture circuit boards and other electric components for our demonstrators
  • Design, write and automate firmware testcases for electronic components
  • Test and integrate microcontroller peripherals
  • Support in the procurement of required devices. Support in construction tasks
  • Discuss in the team about overall demonstrator design and engage in the communication of our work to the Open Lab

Your Profile

  • University degree or professional education in appropriate field (Electrical Engineering, Mechanical Engineering, Computer Science or comparable)
  • Experience with electronic design (KiCAD), soldering, debugging and verification
  • Basic experience in automated testing, continuous integration, and version control (Git)
  • Open to present and communicate our results to the broad public
  • Experience with software design, wireless communication protocols and visual design are advantageous
  • Very good communication skills in English or German

What we provide

  • An open and creative team
  • Agile working hours and workflows
  • Cross-disciplinary projects
  • Work on future technologies
  • Flat hierarchies for your ideas and flexible teams
  • Competitive salary

If you have passion for new technologies and the desire to develop the connected world of tomorrow with us, we are looking for you.

Life and science are compatible at our institute. We offer a range of recognised family-friendly measures, such as part-time work, mobile working and flexible working hours that take family needs into account.

Application Procedure: Your application should include: motivation letter, CV, copy of university degree certificate, short summary of Master/PhD thesis. Applications from women are particularly welcome. We only accept complete documents as one single PDF document by e-mail to careers@barkhauseninstitut.org. Applications that contain other file formats (e.g. Word, Excel) will not be considered in the selection process. Please reference ELECTRONICS-2021 in the subject line. Informal inquiries can also be submitted to the same address.

Freiwilliges Soziales Jahr in der Wissenschaft

Ab dem 1.09.2021 bietet das Barkhausen Institut eine Stelle (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Wissenschaft Technik und Nachhaltigkeit (FJN) an. Du erhältst die Gelegenheit 12 Monate lang unser Forschungsinstitut kennenzulernen. Dabei wirst du das Labor für vernetzte Robotik unterstützen und Aktivitäten des Schülerlabors mitaufbauen. Begleitet wird das FJN durch die ijgd, welche dir im Laufe des Freiwilligenjahres 25 Seminartage zur Fortbildung anbietet.

Aufgaben:

  • Im Rahmen des Schülerlabors: Unterstützung beim Kontaktaufbau mit Oberschulen, Berufsschulen und Gymnasien in und außerhalb von Dresden, Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Schulangeboten
  • Im Rahmen des Labors für vernetzte Robotik: Mitwirken beim Erstellen und Testen von Lernangeboten im Bereich Elektronik, Robotik und Programmierung; Mitwirken bei der Entwicklung von elektronischen Demonstrator- und Laborkomponenten
  • Recherche für die Konzeption von Angeboten mit gesellschaftlichem Bezug wie Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Hilfe bei der Betreuung von Schülerpraktika im Haus sowie Dokumentation
  • Einblicke in die Organisation und Dokumentation von Veranstaltungen
  • Schwerpunktlegung kann je nach Interessen/Kompetenzen auf dem Lernlabor oder den Laboraktivitäten liegen

Deine Interessen und Fähigkeiten:

  • Interesse an technischen Fragestellungen (Elektrotechnik, Informatik, Physik)
  • Interesse an gesellschaftlichen Themen und Debatten
  • Interesse an der Vermittlung von Wissen an Kinder/Jugendliche/Erwachsene
  • Kenntnisse in Word, Excel, Powerpoint sowie Führerschein wären von Vorteil, sind aber keine Voraussetzung

Bewerbungsprozess: Motivationsschreiben und Lebenslauf an careers@barkhauseninstitut.org. Vollständige Unterlagen nehmen wir nur als ein PDF-Dokument entgegen. Bewerbungen die andere Dateiformate enthalten (z. Bsp. Word, Excel) werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

IT-Administration (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zum Ausbau unseres Teams weitere Unterstützung bei der  

IT-Administration (m/w/d)

Aufgaben

  • Überwachung, Weiterentwicklung und Optimierung der IT-Infrastruktur im Client-, Server- und Netzwerkbereich
  • Installation und Konfiguration von Servern und Software im Microsoft- oder Linux-Umfeld
  • Überwachung und Weiterentwicklung von Sicherheits-, Backup- und Recovery-Konzepten
  • Fehleranalyse und Problembehebung
  • First-Level-Support für unsere Mitarbeiter in allen Bereichen der internen IT
  • Dokumentation und Erstellung von Arbeits- und Prozessabläufen

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer Computerwissenschaft oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder alternativ mehrjähriger Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich
  • Erfahrung in der Administration von heterogenen Netzwerkumgebungen mit Windows (Server 2019, Win10 Enterprise Clients) und/oder Linux (Ubuntu, Debian) Servern
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Virtualisierung, Active Directory und Microsoft 365
  • von Vorteil wären Kenntnisse in der Administration von Datenbanksystemen (MS SQL, Oracle etc.) sowie hinsichtlich IT-Sicherheitstechnologien (Firewall, VPN, Verschlüsselung)
  • von Vorteil wären Kenntnisse im Bereich HPC mit Kubernetes oder vergleichbaren Systemen
  • breites Fachwissen im IT-Umfeld
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team
  • Arbeit an zukunftsweisenden Technologien

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen, wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung deiner Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.  

Bewerbungsprozess: Deine Bewerbung sollte enthalten: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopie der Abschlüsse und Zeugnisse.  Bewerbungen von Frauen sind besonders willkommen. Vollständige Unterlagen nehmen wir nur als ein PDF-Dokument per E-Mail an careers@barkhauseninstitut.org entgegen. Bewerbungen die andere Dateiformate enthalten (z.B. Word, Excel) werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

Projektcontrolling (m/w/d)

Unser Team wächst kontinuierlich. Daher suchen wir vorbehaltlich der Bewilligung von Drittmitteln Unterstützung beim   

Projektcontrolling (m/w/d)

Aufgaben

  • Antragsunterstützung für öffentlich geförderte Projekte und Angebotsvorbereitung von Industrieprojekten einschließlich der Kalkulation und Administrierung von Anlagen zum Projektantrag
  • Durchsicht der Förderbedingungen der jeweiligen Fördergeber und Kalkulation in Zusammenarbeit mit unseren internationalen Wissenschaftler:innen und dem Verwaltungsteam
  • Controlling laufender Projekte (SAB, EU, DFG) hinsichtlich der finanziellen und terminlichen Abläufe sowie Kommunikation mit dem Zuwendungsgeber
  • Koordination der Erstellung des administrativen Teils von Zwischen- und Abschlussberichten 

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, VWL oder ähnlicher Fachrichtung oder vergleichbare Berufsausbildung
  • einschlägige Berufserfahrungen in vergleichbaren Positionen, idealerweise an Forschungs­einrichtungen
  • idealerweise anwendungsbereite Kenntnisse des HGB, Steuergesetze (UStG, KStG), VOL, Bundesreisekostengesetz und Beihilferecht
  • Fähigkeit zur Organisation und Strukturierung von Abläufen sowie zur Kontrolle von Aufgaben und Fristen
  • versierter Umgang mit MS Office, insbesondere hervorragende Excelkenntnisse
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team
  • Arbeit an zukunftsweisenden Technologien

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung deiner Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.  

Bewerbungsprozess: Deine Bewerbung sollte enthalten: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopie der Abschlüsse und Zeugnisse. Bewerbungen von Frauen sind besonders willkommen.  Vollständige Unterlagen nehmen wir nur als ein PDF-Dokument per E-Mail an careers@barkhauseninstitut.org entgegen. Bewerbungen, die andere Dateiformate enthalten (z.B. Word, Excel), werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

Software Developer (m/w/d)

The Barkhausen Institute performs research on the latest hardware, software and communication technologies and demonstrates their application in tomorrow's society. Our goal is to build a flexible and trustworthy IoT platform based on reliable electronics and secure communication methods.

The Wireless Connectivity group is developing a simulator and demonstrators for the next generation of wireless communications. You will work at investigating and modelling new Physical-Layer techniques by means of computer simulations and hardware demonstrations. To help pursue our research agenda, we are looking for a

Research Associate/Software Developer (m/f/d)

 

Your responsibilities will include

  • Design and implementation of the software architecture for a simulator of wireless technologies
  • Integration of software modules into the simulator architecture
  • Software implementation of PHY algorithms and models for 5G-and-beyond wireless communications
  • Software support for the development of hardware demonstrators
  • Ensuring sound software quality, including tests, code reviews, workflows
  • Management of software contributions from multiple partners

 

We expect the following

  • MSc/Diploma (or PhD) degree in areas related to our research focus (Electrical/Computer Engineering)
  • Good communication and writing skills in English
  • Expert programming skills in Python
  • Experience with Git
  • Knowledge of digital and wireless communications
  • Knowledge of modern software practices, such as continuous integration and deployment, test-driven development and object-oriented design
  • An integrative and cooperative personality with excellent communication and social skills.

 

What we provide

  • An open and creative team
  • Agile working hours and workflows
  • Cross-disciplinary projects
  • Work on future technologies
  • Flat hierarchies for your ideas and flexible teams

 

If you have passion for new technologies and the desire to develop the connected world of tomorrow with us, we are looking for you.

Life and science are compatible at our institute. We offer a range of recognised family-friendly measures, such as part-time work, mobile working and flexible working hours that take family needs into account. 

 

Application Procedure: Your application should include: motivation letter, CV, copy of university degree certificate, short summary of Master or PhD thesis. Applications from women are particularly welcome. Complete applications should be submitted by e-mail as a single PDF document to careers@barkhauseninstitut.org. Informal inquiries can also be submitted to the same address. The data submitted by you in the course of the application procedure will be processed by the Barkhausen Institut (BI). BI shall use the data for the purposes of the application procedure. No data shall be passed on to third parties.

Security & Privacy Researcher (m/f/d)

The Barkhausen Institute performs research on the latest hardware, software and communication technologies and demonstrates their application in tomorrow's society. Our goal is to build a flexible and trustworthy IoT platform based on reliable electronics and secure communication methods. At the earliest possible date we are looking for a

Security & Privacy Researcher (m/f/d)

 

Your responsibilities will include

  • Design and development of tailored security and privacy solutions for specific use-cases and application domains
  • Creation of more general frameworks and models for enabling security and privacy in the domain of Internet of Things
  • Analysis and evaluation of existing security and privacy solutions
  • Participation in writing project proposals, project management and creating project deliverables
  • Engagement in Science Communication, e.g. in supporting our Open Lab

 

We expect the following

  • Above-average MSc/Diploma or PhD degree in areas related to our research focus (Computer Science with special focus on IT-security & privacy) from renowned universities.
  • Good communication and writing skills in English.
  • An integrative and cooperative personality with excellent communication and social skills.
  • Excellent and broad knowledge in the fields of IT-security and privacy-enhancing technologies with special focus on Internet of Things, Cloud Computing (especially Edge Clouds) and 5G.
  • Special knowledge in at least one of the following domains:
    • cryptography
    • statistics and stochastics
    • privacy enhancing technologies
    • economics of security & privacy
    • usability aspects of security & privacy
    • formal proofs and verification
    • security & privacy in and by machine learning
    • measuring & evaluating security and privacy e.g. by means like differential privacy

 

What we provide

  • An open and creative team
  • Agile working hours and workflows
  • Cross-disciplinary projects
  • Work on future technologies
  • Flat hierarchies for your ideas and flexible teams

 

If you have passion for new technologies and the desire to develop the connected world of tomorrow with us, we are looking for you.

Life and science are compatible at our institute. We offer a range of recognised family-friendly measures, such as part-time work, mobile working and flexible working hours that take family needs into account. 

 

Application Procedure: Your application should include: motivation letter, CV, copy of university degree certificate, short summary of Master or PhD thesis. Applications from women are particularly welcome. Complete applications should be submitted by e-mail as a single PDF document to careers@barkhauseninstitut.org. Informal inquiries can also be submitted to the same address. The data submitted by you in the course of the application procedure will be processed by the Barkhausen Institut (BI). BI shall use the data for the purposes of the application procedure. No data shall be passed on to third parties.

Fachkraft Werkstatt und Elektronik-Labor (m/w/d)

Das Barkhausen Institut ist das deutsche IoT-Institut mit Sitz in Dresden. Wir forschen an hochmodernen vernetzten Technologien und zeigen deren Anwendung in der Gesellschaft von morgen. Mit einer flachen Hierarchie und einem lebendigen Team bieten wir dir eine ideale Umgebung, um deine Ideen mit einzubringen. Wir schätzen Kommunikation und Teamwork, um unsere Ziele gemeinsam zu erreichen.

Unser Team wächst kontinuierlich. Daher suchen wir vorbehaltlich der Bewilligung von Drittmitteln eine   

 

Fachkraft Werkstatt und Elektronik-Labor (m/w/d)

 

Aufgaben

  • Eigenständige Übernahme technischer Beschaffungsvorgänge (ca. 60 % der Arbeitszeit)
    • Annahme von und Recherche zu Bestellungen
    • gewissenhafte Bearbeitung und Dokumentation des Bestellvorgangs
    • Kontrolle, Registrierung und Sortierung der Lieferungen
  • Verwaltung von Geräten, Maschinen und Materialien des (Elektronik-)Labors und der Werkstatt (Lasercutter, CNC-Fräse und Leiterplattenfräse, 3D-Drucker etc.) (ca. 30 % der Arbeitszeit)
    • Durchführen von Fertigungen an den Maschinen und Geräten
    • Instandhaltung
    • Nachbestellung von Baumaterialien
    • Durchsetzung und Kontrolle der Richtlinien bzgl. Ordnung und Sauberkeit
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Konstruktionen aus Holz, Metall und Kunststoff (10 % der Arbeitszeit)
    • Bestellung und Organisation der Materialien
    • Fertigung und Aufbau von Konstruktionen nach technischen Vorgaben

 

Anforderungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung, Techniker oder BSc. in passendem Fachgebiet (technische Verwaltung, Mechanik, Maschinenbau, Elektrotechnik)
  • gewissenhafte Durchführung von Dokumentationsprozessen
  • handwerkliche Fertigkeiten
  • Von Vorteil: Erfahrung mit öffentlichen Vergabeverfahren nach VOL
  • Von Vorteil: Berufserfahrung in der Verwaltung einer Werkstatt / eines (Elektronik-)Labors
  • Von Vorteil: Erfahrung im Umgang mit Maschinen wie CNC-Fräse und Lasercutter
  • versierter Umgang mit MS Office
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was wir bieten

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team
  • Arbeit an zukunftsweisenden Technologien

 

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung deiner Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.  

 

Bewerbungsprozess: Die Bewerbung sollte enthalten: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopie der Abschlüsse und Zeugnisse. Bewerbungen von Frauen sind besonders willkommen. Vollständige Unterlagen nehmen wir nur als ein PDF-Dokument per E-Mail mit dem Betreff LABOR-2021 an careers@barkhauseninstitut.org entgegen. Bewerbungen, die andere Dateiformate enthalten (z.B. Word, Excel), werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

Wir empfehlen gute Bewerberinnen und Bewerber an unsere Partner der Communitys des Empfehlungsbund.de.

 

Hinweise zum Datenschutz

Ihre in den Bewerbungsunterlagen enthaltenen bzw. ggf. im Bewerbungsgespräch erlangten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens für diese hier ausgeschriebene Stelle verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 11 Abs. 1 Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetz i. V. m. EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die Bewerbungsunterlagen werden zur Wahrung der Einspruchsrechte für 6 Monate nach Beendigung des Einstellungsvorganges gespeichert und danach gelöscht bzw. datenschutzgerecht vernichtet. Die Einwilligung kann verweigert oder mit Wirkung auf die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. In diesen Fällen ist eine Bearbeitung der Bewerbung durch das Barkhausen Institut und damit eine Berücksichtigung im Bewerbungsverfahren nicht oder nicht mehr möglich. Sie haben das Recht, Auskunft zu den zu ihrer Person verarbeiteten Daten sowie die eventuellen Empfänger/innen einer Datenübermittlung zu erhalten. Eine Antwort dazu muss mit einer Frist von vier Wochen nach Eingang des Auskunftsersuchens erfolgen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten des Barkhausen Instituts oder auch an die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz (Sächsischer Datenschutzbeauftragte) zu wenden. Für mehr Informationen verweisen wie auf unsere ausführlichen Datenschutzbestimmungen