Skip Navigation

Barkhausen Institut

Das BI beim Science Café ‚Künstliche Intelligenz‘ am DHMD

Am 5. Mai 2022 von 18:00 bis 20:30 Uhr diskutiert unser Wissenschaftler Joshwa Pohlmann gemeinsam mit Bürger:innen und Dresdner Forscher:innen im Science Café des Deutschen Hygiene-Museums Dresden zum Thema ‚Künstliche Intelligenz‘.

Was ist Künstliche Intelligenz (KI)? Welche Daten produzieren wir? Welchen Nutzen haben sie für KI im Alltag?Wird KI unser Leben besser machen? Über diese und mehr Fragen möchten wir im Gesprächskreis „Überall Daten? Leben in intelligenten Umgebungen“ sprechen. Die Hoffnungen und Erwartungen, aber auch die Befürchtungen der Bürger:innen sind wichtig für die Arbeit unserer Wissenschaftler:innen, damit unsere Forschung nicht an der Lebensrealität vorbeigeht.

In vielen Bereichen unserer Gesellschaft kommt Künstliche Intelligenz (KI) bereits zum Einsatz: in Smartphones und in Suchmaschinen, in der Medizin und in der Industrieproduktion. Viele weitere Anwendungsfelder werden entwickelt und erprobt, in denen KI in Zukunft mehr und mehr Einzug in unseren Alltag halten wird, sei es beim autonomen Fahren, in „Smart Homes“ oder „Smart Cities“. Forscher:innen der Technischen Universität Dresden, der Dresdner Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen leisten wichtige Beiträge zur Weiterentwicklung dieser neuen Technologien. Unter dem Dach von DRESDEN-concept haben sich die Partner:innen zusammengeschlossen, um sich institutions- und fachgrenzenübergreifend zu vernetzen.

Der Abend gestaltet sich als Science Café: In verschiedenen Gesprächskreisen stehen Dresdner Forscher:innen bereit, um sich mit Bürgerinnen und Bürgern in lockerer Atmosphäre zum Themengebiet KI auszutauschen, wobei jede:r Teilnehmende bei zwei Gesprächsrunden dabei sein kann. Dabei beantworten die Forscher:innen gern Fragen zu den Themen Smart City; KI und Verkehr; KI in der Bildung; KI in der Medizin und Pflege sowie Explainable AI.

Ergänzt wird das Science Café durch Informationsstände und Demonstratoren, welche in einer Pause zwischen den zwei Gesprächsrunden zum Entdecken und Ausprobieren einladen.

Durch den Abend führt Dr. Uta Bilow, Gruppenleiterin der Wissenschaftsvermittlung am Institut für Kern- und Teilchenphysik, von der Technischen Universität Dresden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des DHMD: https://www.dhmd.de/veranstaltungen/kalender/science-cafe

Fragen zu KI können vorab online unter www.popupwissen.de/dresden eingereicht werden.