Skip Navigation

Barkhausen Institut

Wissenschaftsforum

Das Wissenschaftsforum ist ein Ort der Begegnung für Gesellschaft und Forschung. Beide sind mehr denn je aufeinander angewiesen: Wissenschaft hilft, die Welt faktenbasiert und ohne Vorurteile zu verstehen. Sie beantwortet Fragen und bringt Erkenntnisse, die zu gesellschaftlichem Fortschritt, Innovationen und besseren Lebensbedingungen für alle beitragen können. Doch was ist Wissenschaft ohne Menschen, die sie verstehen und auf sie vertrauen? Wie kann die Forschung der Gesellschaft Antworten geben, wenn sie deren Fragen nicht kennt?

Das Wissenschaftsforum bietet einen Raum, um den Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu ermöglichen. Verschiedene Wissenschaftsgebiete und aktuelle Forschung können in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten live erlebt, ausprobiert und kritisch diskutiert werden.

Betrieben wird der Raum gemeinsam vom Barkhausen Institut und dem Department for Speculative Transformation der TU Dresden in Zusammenarbeit mit Partner:innen der Dresdner Wissenschaftsallianz DRESDEN-concept, der Dresdner Philharmonie und der Zentralbibliothek.

Unsere nächsten Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender des Kulturpalastes: https://www.kulturpalast-dresden.de/de/veranstaltungen-wissenschaftsforum.html.