Skip Navigation

Barkhausen Institut

Open position

IT-Administration (m/w/d)

Das Barkhausen Institut ist das deutsche IoT-Institut mit Sitz in Dresden. Wir forschen an hochmodernen vernetzten Technologien und zeigen deren Anwendung in der Gesellschaft von morgen. Mit einer flachen Hierarchie und einem lebendigen Team bieten wir dir eine ideale Umgebung, um deine Ideen mit einzubringen. Wir schätzen Kommunikation und Teamwork, um unsere Ziele gemeinsam zu erreichen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zum Ausbau unseres Teams weitere Unterstützung (auch in Teilzeit möglich) bei der 

IT-Administration (m/w/d)


Aufgaben

  • Überwachung, Weiterentwicklung und Optimierung der IT-Infrastruktur im Client-, Server- und Netzwerkbereich
  • Installation und Konfiguration von Servern und Software im Microsoft- und Linux-Umfeld
  • Überwachung und Weiterentwicklung von Sicherheits-, Backup- und Recovery-Konzepten
  • Fehleranalyse und Problembehebung
  • First-Level-Support für unsere Mitarbeiter in allen Bereichen der internen IT
  • Dokumentation und Erstellung von Arbeits- und Prozessabläufen
     

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer Computerwissenschaft oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder alternativ mehrjähriger Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich
  • Erfahrung in der Administration von heterogenen Netzwerkumgebungen mit Windows und Linux Servern
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Virtualisierung, Active Directory und Microsoft 365
  • von Vorteil wären Kenntnisse in der Administration von Datenbanksystemen (MS SQL, Oracle etc.) sowie hinsichtlich IT-Sicherheitstechnologien (Firewall, VPN, Verschlüsselung)
  • von Vorteil wären Kenntnisse im Bereich HPC mit Kubernetes oder vergleichbaren Systemen
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     

Was wir bieten

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team
  • Arbeit an zukunftsweisenden Technologien

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen, wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung der Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.

 

Bewerbungsprozess
Die Bewerbung sollte enthalten: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopie der Abschlüsse und Zeugnisse.
Bewerbungen von Frauen sind besonders willkommen. Vollständige Unterlagen nehmen wir nur als ein PDF-Dokument per E-Mail an careers@barkhauseninstitut.org entgegen. Bewerbungen die andere Dateiformate enthalten (z.B. Word, Excel) können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.