Skip Navigation

Barkhausen Institut

Offene Stelle

Wissenschaftskommunikation (m/w/d)

Das Barkhausen Institut ist das deutsche IoT-Institut mit Sitz in Dresden. Wir forschen an hochmodernen vernetzten Technologien und zeigen deren Anwendung in der Gesellschaft von morgen. Mit einer flachen Hierarchie und einem lebendigen Team bieten wir dir eine ideale Umgebung, um deine Ideen mit einzubringen. Wir schätzen Kommunikation und Teamwork, um unsere Ziele gemeinsam zu erreichen.

Unser Team wächst kontinuierlich. Für neue Aufgaben suchen wir schnellstmöglich Unterstützung (m/w/d) für unsere 

Wissenschaftskommunikation

 

Aufgaben

  • Organisation unserer Wissenschaftskommunikation im Wissenschaftsforum Cosmo im Kulturpalast
  • Konzeption und Durchführung von Aktivitäten des Schülerlabors
  • Aufbereitung von Forschungsthemen für unterschiedliche Zielgruppen und unterschiedliche Kanäle (Website, Social Media)
  • Strategische Konzeption und Weiterentwicklung neuer Formate der Wissenschaftskommunikation
  • Organisation von Trainings für Wissenschaftler:innen im Bereich Wissenschaftskommunikation
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Wissenschaftler:innen und Projektpartnern
  • Websitebetreuung

 

Anforderungen

  • abgeschlossenes Bachelor-/Masterstudium im Bereich Kommunikationswissenschaften, Pädagogik oder vergleichbar
  • idealerweise Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation bzw. in den o.g. Aufgabenbereichen
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Von Vorteil sind Typo3-Kenntnisse
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und hervorragendes Ausdrucksvermögen

 

Du bist interessiert, meinst aber nicht alle Anforderungen der Ausschreibung zu erfüllen? Wir am Barkhausen Institut suchen nach Potenzialen und wollen diese aktiv fördern. Wir stellen nicht Lebensläufe, sondern Menschen ein. Deshalb möchten wir dich zu einer Bewerbung ermutigen!

 

Was wir bieten

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team
  • Arbeit an zukunftsweisenden Technologien

 

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen, wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung der Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.  

 

Bewerbungsprozess

  • Die Bewerbung sollte enthalten: Lebenslauf, Kopie der Abschlüsse und Zeugnisse.
  • Bewerbungen von Frauen sind besonders willkommen.
  • Vollständige Unterlagen nehmen wir nur als ein PDF-Dokument per E-Mail an careers@barkhauseninstitut.org entgegen. Bewerbungen die andere Dateiformate enthalten (z.B. Word, Excel) können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.