Skip Navigation

Barkhausen Institut

Freiwilliges Soziales Jahr in der Wissenschaft

Das Barkhausen Institut bietet eine Stelle (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit (FJN) an. Du erhältst die Gelegenheit ab dem 1. September eines Jahres 12 Monate lang unser Forschungsinstitut kennenzulernen. Dabei wirst du das Labor für vernetzte Robotik unterstützen und Aktivitäten des Schülerlabors mitaufbauen. Begleitet wird das FJN durch die ijgd, welche dir im Laufe des Freiwilligenjahres 25 Seminartage zur Fortbildung anbietet.

Der Platz für das Jahr 2020-2021 ist bereits vergeben. Wir freuen uns auf Bewerbungen für das Jahr 2021-2022!

Aufgaben:

  • Im Rahmen des Schülerlabors: Unterstützung beim Kontaktaufbau mit Oberschulen, Berufsschulen und Gymnasien in und außerhalb von Dresden, Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Schulangeboten
  • Im Rahmen des Labors für vernetzte Robotik: Mitwirken beim Erstellen und Testen von Lernangeboten im Bereich Elektronik, Robotik und Programmierung; Mitwirken bei der Entwicklung von elektronischen Demonstrator- und Laborkomponenten
  • Recherche für die Konzeption von Angeboten mit gesellschaftlichem Bezug wie Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Hilfe bei der Betreuung von Schülerpraktika im Haus sowie Dokumentation
  • Einblicke in die Organisation und Dokumentation von Veranstaltungen
  • Schwerpunktlegung kann je nach Interessen/Kompetenzen auf dem Lernlabor oder den Laboraktivitäten liegen

Deine Interessen und Fähigkeiten:

  • Interesse an technischen Fragestellungen (Elektrotechnik, Informatik, Physik)
  • Interesse an gesellschaftlichen Themen und Debatten
  • Interesse an der Vermittlung von Wissen an Kinder/Jugendliche/Erwachsene
  • Kenntnisse in Word, Excel, Powerpoint sowie Führerschein wären von Vorteil, sind aber keine Voraussetzung

Bewerbungsprozess: Motivationsschreiben und Lebenslauf an careers@barkhauseninstitut.org
Vollständige Unterlagen nehmen wir nur als ein PDF-Dokument entgegen.
Bewerbungen die andere Dateiformate enthalten (z. Bsp. Word, Excel) werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.